Aktuelles

EW Cup 2016 - Wanderpokal AOC Red Baron Roost

Von Michael Arlt

Bereits zum 2. Mal führte das Zentrum Elektronischer Kampf Fliegende Waffensysteme in Kleinaitingen unter der Leitung des Kommandeurs OTL Peter De Coster am 30.06.2016 ein Fussballturnier für Mannschaften aus Fachbereichen, Verbänden und Institutionen die sich im weiteren Sinne mit dem Elektronischen Kampf befassen durch. Dabei standen wieder einmal der sportliche Wettkampf und ein angeregter fachlicher Austausch im Vordergrund. Genau das ist das erklärte Ziel dieser nunmehr fast schon traditionellen Sportveranstaltung, die Stärkung des fachlichen Zusammenhalts und der Kontaktpflege auch ausserhalb des dienstlichen Routinebetriebs.

Für uns als deutsches Chapter der Association of Old Crows eine willkommene Gelegenheit mit den Akteuren im Elektronischen Kampf ins Gespräch zu kommen und uns als Fachforum vorzustellen.

 

Als sichtbares Zeichen der Verbundenheit trägt der an die Siegermannschaft überreichte und vom Red Baron Roost gesponserte Wanderpokal den aktuellen Leitspruch der AOC "Advancing Electromagnetic Warfare TOGETHER" - zudem erfreute sich der Teilnehmerkreis an einem von unserem Boardmitglied und Direktor Martin Arzberger (Geschäftsführer MARServices) gesponserten Fass Bier mit dem die Veranstaltung einen schönen und kameradschaftlichen Ausklang nahm.

Wir freuen uns schon heute auf den EW Cup 2017 und hoffen auf eine rege Beteiligung!

Weiterlesen …

War: Spannender Themenabend über Cybersecurity (05.07.2016) in Lechfeld

Von Johannes Naumann

Am Dienstag, dem 5. Juli hat in Lechfeld die Widerholung des erfolgreichen Themenabends zum Thema „Grundsätzliche Herausforderungen bei der Nutzung des Cyberspace“ stattgefunden.

Mit Professor Martti LEHTO, PhD und Col (ret.) ein konnte ein sehr anerkannter und erfahrener Experte für einen beeindruckenden Einführungsvortrag „The Principles of Cyber Security and Cyber Warfare“ gewonnen werden. Professor Lehto, der sich nach einer beeindruckenden Karriere in den finnischen Streitkräften nunmehr auch maßgeblich im wissenschaftlichen Bereich mit der Thematik Cyber beschäftigt, erläutert eindrucksvoll die bestehenden Zusammenhänge und möglichen Wechselwirkungen in der Dimension Cyber und was diese für unsere Gesellschaft bedeuten.

Darauf aufbauend hat uns Diplom-Informatiker Sascha JOPEN, Teamleiter Cyber Defence im FKIE, für die Vorgehensweisen und Gefahren organisierter Internetkriminalität sensibilisiert und stellte mit der Anwendung DG Archive ein praktisches Mittel zur Angriffserkennung und -abwehr im Cyberraum vor.

Für Fragen und Diskussionsbeiträge zu diesem höchst aktuellen Thema dem wir uns weder als mündige Bürger noch als Electronic Warfare Fachinteressengemeinschaft entziehen dürfen wird angemessen Gelegenheit geboten.

 

Weitere Einzelheiten unter "weiterlesen"

 

Text: Michael Arlt und Johannes Naumann

Weiterlesen …